Bericht der Tischtennisabteilung zum Beginn der Rückrunde

22 Jan

Beginn der Rückrunde

Am kommenden Wochenende beginnt für die Herrenmannschaften die Rückrunde der Saison 2019/2020. Die beiden Seniorenmannschaften steigen erst später wieder in die Punktspiele ein. Die erste Mannschaft hat als Tabellenführer mit sechs Punkten Vorsprung vor dem Zweiten am Samstag um 19.00 h ein Auswärtsspiel beim Tabellenachten TTC Neunstadt.  Den komfortablen Vorsprung sollte sie in der Rückrunde nicht verspielen. Das Ziel ist eindeutig die Meisterschaft und der Aufstieg in die Landesklasse.

Ebenfalls auswärts muss die zweite Mannschaft beim Tabellennachbarn TV Unterkochen III am Samstag um 15.00 h antreten. Die zweite Mannschaft hatte in der Vorrunde einen mittleren Tabellenplatz belegt. Mit drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz hat sie eine gute Ausgangslage, um nicht in den Abstiegskampf verwickelt zu werden. Mit dem fünften Platz in der Kreisliga B nach der Vorrunde hat die dritte Mannschaft, deren Ziel der Aufstieg ist, enttäuscht. Drei Punkte trennen sie vom zweiten Platz, der zum Aufstieg berechtigt. Gleich das erste Spiel in der Rückrunde am Samstag um 19.00 h beim ungeschlagenen Tabellenführer SV Mergelstetten II wird ein Gradmesser dafür sein, ob das Aufstiegsziel noch erreicht werden kann.