Fußball Mädchen Turnier in Wasseralfingen 2015

22 Feb

B-Juniorinnen erreichen Platz 4 in Halltenturnier in Wasseralfingen

Am vergangenen Samstag nahmen wir mit unseren B-Juniorinnen am Hallenturnier in Wasseralfingen teil. Gespielt wurden je 12 Minuten „jeder gegen jeden“ bei 6 teilnehmenden Mannschaften. Im ersten Spiel traf man auf den SC Urbach (gegen den späteren Turniersieger). Dieses Spiel ging aufgrund von großer Nervosität und noch etwas Ängstlichkeit in den Zweikämpfen mit 1:4 verloren. Das zweite Spiel gegen die Gastgeberinnen aus Wasseralfingen konnten die Mädels mit teilweise tollen Kombinationen mit 2:1 gewinnen. Mit nur einem Spiel Pause, ging es anschließend gegen die Titelträgerinnen der Feldrunde aus Alfdorf. Musste man sich vor ein paar Wochen im Hallenbezirkspokal noch deutlich mit 0:7 geschlagen geben, war es diesmal ein ganz anderes Spiel. Die Mädchen kämpften bis zum Umfallen und warfen sich in jeden Schuss der Gegnerinnen. Der starke Kampf wäre beinah belohnt worden, doch verlor man das Spiel durch einen Gegentreffer eine Minute vor Schluss mit 0:1. Wiederum mit nur einem Spiel Pause ging es daraufhin gegen die Spielgemeinschaft Hüttlingen/ Neuler. Schnell geriet man in Rückstand, doch die Mädels reagierten, auch zum Erstaunen der Trainer mit tollen und aggressiven Angriffsfußball. Belohnt wurde diese Spielweise mit zwei Toren und somit ging man mit 2:1 als Sieger vom Feld. Nach diesen Ergebnissen wäre vor der letzten Partie sogar noch Platz 2 möglich gewesen. Doch die Ergebnisse der Konkurrenten und eine eigene 0:2 Niederlage gegen Ebnat, aufgrund von fehlender Kraft nach einem anstrengenden Turnier, bedeuteten am Ende Platz 4. Trotz alledem sind wir sehr zufrieden mit den Ergebnissen und viel mehr noch mit dem Auftreten der Mannschaft. Es war ein tolles Turnier der Mädchen mit viel Leidenschaft, Kampf, Fußball und am Ende mit strahlenden Gesichtern aller Mädels, Trainer und Eltern. Weiter so.

Es spielten: Cuturic Melani, Benz Hanna (1 Tor), Schiele Elisabeth (1 Tor), Sentürk Acelya, Tekert Jennifer, Güder Diven und Banzhaf Kathrin (2 Tore)