Gaukinderturnfest 2017 in Hermaringen

16 Jul

Frohgelaunt machten sich 9 Turnermädchen mit ihren Betreuern und Betreuerinnen am frühen Sonntagmorgen auf den Weg nach Hermaringen, wo das diesjährige Gaukinderturnfest stattfand.

Gaukinderfest Hermaringen 2017 1

Nach der Ökumenischen Morgenandacht auf dem großen Sportgelände in Hermaringen folgte die große Fitnessgymnastik und wenn sich viele, viele Kinder zu Musik bewegen ist das schon beeindruckend.

Gaukinderfest Hermaringen 2017 2

 

Danach folgten die Wahlwettkämpfe. Beim  STB-Kinderturncup holte sich unsere Hannah Thumm eine verdiente Goldmedaille, Louisa Hohmann erkämpfte sich eine Bronzemedaille, beim Orientierungslauf machten mit: Anastasia Zorn, Lea Urban, Hannah Thumm und Luisa Homan. Herzlichen Glückwunsch an unsere Kleinen!

Dann gab es noch die Wettkämpfe an den Geräten und hier die Ergebnisse:

Sophia Schlögel erturnte sich in der Altersgruppe 12-13 Jahre einen tollen 5. Platz, Hannah Sohl in ihrer Altersgruppe 10 Jahre den 8. Platz, Leni Hagenau und Leonie Holz erreichten die Plätze 8 und 9Layla Vandersee und Elina Mayer schafften es in der Altersgruppe 9 Jahre auf die Plätze 10 und 12, Lea Urban und Isabell Zorn erreichten die Plätze 19 und 20 der Altersgruppe 8 Jahre.

Am Nachmittag gab es dann noch viele interessante Schauvorführungen, bevor es zum Einmarsch der Vereine kam. Bei den Pendelstaffeln konnten wir sogar eine Eltern-Kind-Staffel melden, diese erreichte mit viel Anfeuerungen von den Seiten einen sensationellen 7. Platz und wir hatten alle unseren Spaß. Die Mädchen sprinteten auf den 9. Platz des Jahrganges 2006 und jüngerHerzlichen Glückwunsch, das habt ihr alle toll gemacht!

Gaukinderfest Hermaringen 2017 3

Gaukinderfest Hermaringen 2017 4Vor der großen Siegerehrung durften die Kinder alle nochmal ihre Kinder-

Fitnessgymnastik durchführen.

Ein langer Tag ging zu Ende, aufregend, spannend und amüsant. Toll, dass so viele Eltern sich die Zeit und Muse genommen haben um ihre Kinder zu diesem Wettkampf zu begleiten, hier nochmals Danke auch im Namen des Vorstandes Karl Seibold, der an diesem Nachmittag auch anwesend war und mit großem Interesse dem Treiben auf dem Sportplatzgelände folgte.  Danke an alle für das Mitwirken, danke an Andreas Bareth, Johannes Bosch, Marlene Pötzl und Anja Heinle für die Vorbereitung, Meldung und Durchführung und danke an Hildegard Gebhardt, welche die Gruppe wieder als Kampfrichterin unterstützt hat!

 

 

 

Merken