Leichtathletik-Abteilung feiert Jahresabschluss und Sportlehrerehrung

20 Dez

Bei einer sehr gut besuchten Jahresabschlussfeier im VfL-Clubhaus konnten unsere Athleten für ihre sportlichen Leistungen während des abgelaufenen Wettkampfjahres ausgezeichnet werden. Nach kurzem Jahresrückblick und Dank an alle, die die Abteilung unterstützt haben, ging es ans leckere Büffet. Gut gestärkt konnte dann die Sportlerehrung beginnen.

Nina Claus W9 und Sofia Wolf W10 belegten beim Gerstetter Schülersportfest den ersten sowie Leni Heinzmann W9 den zweiten Platz.

Das Team U10 mit Nina Claus, Ayleen Gehrandt, Theresa Günther, Leni Heinzmann, Emilia Kummer, Annika und Sophie Langhans siegte beim Team-Mehrkampf in Hürben und Leonie Gehrandt, Sofia Wolf, Anne und Marion Janzer U12 erreichten dort Platz 2. Außerdem gewann Leonie bei einem Schülersportfest in Ulm im Hochsprung mit 1,32m. Franziska Maurer W12 wurde Kreismeisterin (KM) im Kugelstoß und wird in der Württ. Bestenliste (WBL) geführt im Kugelstoß mit 6,82m (12.) sowie im Diskus- und Speerwurf (21. u. 26.). Jule Banzhaf W12 wurde Regionalmeisterin (RM) im Kugelstoß sowohl in der Halle als auch im Freien und siegte bei weiteren drei Wettkämpfen in dieser Disziplin. In der WBL liegt sie mit 9,31m sensationell auf Rang 2 und hat weitere Platzierungen im Diskuswurf mit 20,14m (4.), im Speerwurf (16.) sowie im Hochsprung (23.). Kathrin Maurer W13 holte KM-Titel über 75m, 60m Hürden, im Hochsprung, im Kugelstoß, wurde Zweite im Weitsprung und ist in der WBL platziert über 60m Hürden in 10,74 sec. (21.) und im Speerwurf (30.).

In der Altersklasse U18 holten Maike Rißmann, Anna Zorn, Anna Hirner und Anne Heinzmann den KM-Titel in der 4x100m Staffel in 56,48 sec. und sind damit auch in der WBL (26.), Maike außerdem im Dreisprung mit 8,92m (13.), Anna Zorn im Dreisprung mit 9,10m (11.) und im Diskuswurf (29.). Anna Hirner wurde auch KM über 100m, 100m Hürden und im Dreisprung sowie RM über 60m Hürden in der Halle in 9,96 sec. und Zweite über 100m Hürden im Freien in 15,80 sec., in der WBL platziert im Dreisprung mit 9,91m (7.) und über 100m Hürden (24.).

Clara Hirner U20 wurde RM im Dreisprung mit 9,78m in der Halle und startete erfolgreich bei den KM des Ostalbkreises, womit sie sich in der WBL platzieren konnte im Dreisprung mit 10,42m (8.) und im Weitsprung (17.). Bei den Frauen wurde Luisa Hirner Dritte im Weitsprung mit 4,86m bei den RM in der Halle. Poramet Siyangnok M14 holte KM-Titel über 100m, im Weit- und Hochsprung sowie im Kugelstoß, wurde jeweils Zweiter bei den RM im Speerwurf mit 36,80m, im Kugelstoß mit 10,59m und im Hochsprung mit 1,50m. Bei den Württ. Meisterschaften wurde er toller Vierter mit dem Speer mit 37,57m und Achter im Diskuswurf mit 27,69m. In der WBL platziert er sich im Speerwurf (13.), im Kugelstoß (19.), im Diskuswurf (26.) und im Vierkampf (28.). Andreas Preißing M45 erreichte einen tollen 2. Platz bei den Württ. Seniorenmeisterschaften über 400m in 59,78 sec. Auch in der WBL ist er hervorragend vertreten über 100m in 12,94 sec. (4.), über 200m in 26,12 sec. (4.) und über 400m (3.).

Eine kleine Anerkennung bekamen alle Athleten, für die es nicht ganz zur Ehrung gereicht hat. Abschließend ging ein großer Dank an die Trainer/innen und Funktionäre der Abteilung.

Allen Sportlern wünschen wir nun eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie neue Saison.

Euer Leichtathletik-Team