Leichtathletik: Hallenwettkampf für Kinder

17 Apr

Hallenwettkampf für Kinder
Zum Abschluss der Hallsaison haben unsere jüngsten Sportler/innen erfolgreich am Sportfest in der Geislinger Michelberghalle teilgenommen.
Beim 4-Kampf aus Hindernissprint, Kastenweitsprung, Medizinballstoß und Hindernislauf gaben alle ihr Bestes.
Leona Donkoh W7 belegte bei ihrem ersten Wettkampf gleich einen prima 8. Platz mit einer tollen Leistung im Sprint und Weitsprung. Auch die Jungs M9 Mert Manap und Samuel Raab machten zum ersten Mal mit und belegten einen guten 9. bzw. 17. Platz. Bei Mert lief es prima bei Hindernislauf, Weitsprung und Sprint, Samuel war gut im Sprint, beim Stoß ist für beide noch Platz nach oben.
Bei den Mädchen W10 starteten Annika Langhans, Theresa Günther und Aileen Troia, sie konnten sich über die Plätze 10, 11 und 17 freuen. Annika zeigte eine starke Leistung v.a. beim Stoß und im Hindernislauf, insgesamt wäre noch mehr drin gewesen ohne das Handicap beim Sprint. Theresa und Aileen hatten ihre Stärken im Hindernislauf.
Ayleen Gehrandt W11 freute sich über einen guten 11. Platz, sie zeigte ihre beste Leistung beim Stoß. Sophie Straub W11 schrammte haarscharf am Podest vorbei und schaffte einen tollen 4. Platz. Sie war stark im Hindernislauf und Sprint, ausgeglichen gut beim Weitsprung und Stoß, eine prima Mehrkämpferin. Den Sieg in dieser Altersklasse holte sich souverän Nina Claus. Sie war Beste im Weitsprung, Stoß und Hindernislauf, im Sprint wurde sie Zweite.
Zum Abschluss gab es noch den Sieg der Mannschaft W10/11 mit Nina, Sophie, Ayleen und Annika obendrauf.
Herzlichen Glückwunsch Euch allen zu Euren Leistungen!
Danke an alle Familien, die uns begleitet haben und danke auch an Leonie, Laura und Marie-Luise für die Betreuung der Mädchen W10+11.