Leichtathletik – Regionalmeisterschaften Hallenmehrkampf in Schwäbisch Gmünd

6 Mrz

Am 18. Februar 2017 fanden die Regionalmeisterschaften im Hallenmehrkampf in Schwäbisch Gmünd statt. Drei Athletinnen freuten sich auf die neu renovierte Sporthalle. Gestartet wurde der 4-Kampf im Hochsprung, den alle drei mit Bestleistungen absolvierten., hervorzuheben sind die 1,40m von Leonie Geharandt, was Tagesbestleistung bedeutete.

Dann folgten 50m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen wo Jule Banzhaf mit sehr guten 9,42m Tagesbeste war. Leonie Gehrandt konnte Ihre sehr gute Leistung vom Hochsprung in den anderen 3 Disziplinen halten und belegte einen hervorragenden 2. Platz in der Jugend W12. Jule Banzhaf belegte einen sehr guten 10. Platz und Franziska Maurer freute sich über den 17. Platz, beide in der Jugend W13.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Leonie Gehrandt:
1571 Punkte; Hochsprung 1,40m; Sprint 7,91 sek; Kugelstoßen 5,75m; Weitsprung 4,05m

Jule Banzhaf:
1613 Punkte; Hochsprung 1,28m; Sprint 8,23 sek; Kugelstoßen 9,42m; Weitsprung 3,95m

Franziska Maurer:
1448 Punkte; Hochsprung 1,28m; Sprint 8,45 sek; Kugelstoßen 6,73m; Weitsprung 3,77m

v.l. Franziska, Jule, Leonie

v.l. Franziska, Jule, Leonie