Saisonbeginn für unseren Ultraläufer

16 Apr

Nach einer außergewöhnlich langen, notgedrungen, weil verletzungsbedingten Winterpause konnte unser Ultraläufer Simon Illenberger am ersten Aprilwochenende in die Laufsaison 2019 starten. Folgerichtig wurden vorerst kleine Brötchen gebacken.

Beim 2. Ulmer Spindelsprint durch’s Blautal-Center, einem Bewerb der besonderen Art,  ging es in flotten 7:15,8 Minuten auf dem zwei Kilometer langen Parcours für Simon auf Platz 39 unter 170 Startern.

Vergangenen Samstag stand der Frühlingsklassiker auf dem Schnaitheimer Moldenberg an. Über die Kurzdistanz von fünf Kilometern konnte Simon auf einem hügligen Kurs mit einer Zeit von 22:02 Minuten den Sieg in seiner Altersklasse M30 feiern. Unter insgesamt fünfzig Starten kam er als Gesamtneunter ins Ziel.

Weiter geht es Anfang Mai beim WingsforLife-Run in München.