Spielbericht vom 05.10.2014

5 Okt

Kreisliga Jungen U 18

SV Neresheim II – VFL Gerstetten II 6 : 3
In dem hart umkämpften Match verlor die 2. Jungenmannschaft einige Spiele unglücklich im 5.
Satz. Ein Unentschieden hätten die Jungs aufgrund des Spielverlaufs verdient gehabt.
Die Punkte für den VfL holten im Doppel Robin Kraus/Kevin Fröhlich und im Einzel Moritz
Hornung und Robin Kraus

Bezirksklasse Senioren

SC Hermaringen – VFL Gerstetten I 6 : 4
Eine knappe Niederlage musste die 1. Seniorenmannschaft in Hermaringen einstecken, da
vorhandene Match- und Satzbälle nicht genutzt wurden und so Böhler und Bartha ohne Punkte
blieben. Höfle (2) und Wörner dagegen gewannen im Einzel und punkteten auch zusammen im
Doppel.

Kreisliga Senioren

VFL Gerstetten II – TSG Hofherrnweiler II 5 : 5
Die 2. Seniorenmannschaft hatte in ihrem ersten Heimspiel die starke 2. Mannschaft aus
Hofherrnweiler zu Gast.
Im Doppel mussten Härer/Schiele und Schleicher/Häcker beide Punkte im 5. Satz dem Gegner
zum Stand von 0:2 überlassen.
Härer und Schleicher konnten dann im Einzel mit ihren Siegen wieder zum 2:2 ausgleichen.
Danach aber verloren Schiele und Häcker ihre Spiele klar und der VfL lag wieder mit zwei
Punkten hinten.
Härer konnte auch sein 2. Spiel für sich entscheiden, wogegen Schiele gegen den ehemaligen
Spieler Gorschlüter aus Gerstetten keine Chance hatte.
Um ein Unentschieden zu retten, mussten nun Schleicher und Häcker ihre Spiele gewinnen. Dies
gelang und Gerstetten konnte zum gerechten 5 : 5 Unentschieden ausgleichen.

Spielvorschau:
Samstag, 11.10.2014
Herren
19:00 h: VfL Gerstetten I – TTC Neunstadt
19:00 h: VfL Gerstetten II – SC Hermaringen
Donnerstag, 16.10.2014
Senioren
20:15 h: VfL Gerstetten II – TTC Herbrechtingen

Der Bericht ist auch als PDF verfügbar.