Spielbericht vom 19.10.2014

19 Okt

Bezirksklasse Herren

VfL Gerstetten I – SC Unterschneidheim 9 : 4
Ohne Wörner, der als international tätiger Schiedsrichter immer wieder ersetzt werden muss, kam
die erste Mannschaft zu einem leistungsgerechten 8:8 gegen Unterschneidheim.
Die Doppel gingen mit 2:1 an Gerstetten und nach den Siegen von Böhler, Pusch und Bartha und
den Niederlagen von Höfle, Schuler und Danzer stand es zur Halbzeit 5:4 für Gerstetten.
Doch dann blieb die Gerstetter „Spitze“ stumpf und Unterschneidheim zog vorbei. Dass es
dennoch zum Unentschieden reichte, lag an den Siegen von Schuler und Danzer und einer sehr
guten Leistung von Höfle/Pusch im Schlussdoppel.
Die Spiele für Unterschneidheim gewannen Braun/Freißmann im Doppel und Stefan Braun,
Engelhardt (2), Freißmann (2) und Timo Braun (2).

Kreisliga A Herren

TTC Burgberg II – VfL Gerstetten II 9 : 4

Kreisliga Jungen U 18

VFL Gerstetten I – SV Neresheim II 6 : 0
Nachdem unsere zweite Jungenmannschaft vor zwei Wochen gegen diese Mannschaft verloren
hatte, war man gewarnt und ging mit höchster Konzentration in das Spiel. Die 1. Mannschaft
spielte sehr diszipliniert und engagiert und gewann verdient mit 6:0.
Somit ist man nach wie vor Aufstiegskandidat Nr. 1 und hat den ersten Tabellenplatz gefestigt.
Die Punkte holten im Doppel Stefan Fallabeck/Peter Fallabeck und Moritz Härer/Luca Waskow
Luca. Alle vier Spieler gewannen auch ihr Einzel.
SC Hermaringen – VFL Gerstetten II 6 : 4
Nach den beiden Doppel stand es 1 : 1 und auch der erste Einzeldurchgang verlief ausgeglichen
zum Zwischenstand von 3 : 3. Danach konnte der VfL jedoch nur noch ein Einzel gewinnen.
Aufgrund einiger erst im 5. Satz verloren Spiele kam die Niederlage recht unglücklich zu Stande.
Die Spiele für Gerstetten gewannen im Doppel Marvin Nagel/Moritz Hornung und im Einzel
Moritz Hornung und Marvin Nagel (2).

Spielvorschau:
Samstag, 25.10.2014
U 18
13:00 Uhr: VfL Gerstetten II – TSG Gingen
14.00 Uhr: PSV Aalen – VfL Gerstetten I
Sonntag, 26.10.2014
Herren
10:00 Uhr: TTC Herbrechtingen – VfL Gerstetten II
10:00 Uhr: TSG Giengen – VfL Gerstetten

Der Bericht ist auch als PDF verfügbar.