Spielberichte Tischtennis KW38

28 Sep

Bezirksliga Herren

VfL Gerstetten I – TTC Victoria Härtsfeld 08  9 : 3

Den Grundstein für den klaren Sieg legten die Gerstetter in den Doppeln zu Beginn der Partie, die sie alle drei klar für sich entscheiden konnten. Pusch/Härer, Böhler/Bartha und Zopp/Baur brachten den VfL mit 3 : 0 in Führung.  Der  erste Einzeldurchgang brachte für die Hausherren bereits die Vorentscheidung.  Böhler, Pusch, Bartha und Baur  erhöhten auf  7 : 2, wobei Pusch und Bartha 5 Sätze zum Sieg benötigten.  Nur  Härer und Zopp verloren ihrer Spiele gegen Lang und Schuler. Im weiteren Verlauf holten Pusch und Härer die letzten beiden Punkte für den VfL zum Sieg. Für die Victoria verbesserte  Duymaz gegen Böhler das Ergebnis.

 

Bezirksliga Mädchen U18

TSV Dewangen – VfL Gerstetten 9 : 1

Am vergangenen Samstag hatten unsere Mädchenmannschaft ihr erstes Saisonspiel in Dewangen.

Hier gab es für unsere tapfer kämpfenden Mädels leider nichts zu holen.

Den Ehrenpunkt für den VfL holten Katrin Banzhaf und Luisa Mayer im Doppel.

 

Bezirksklasse Jungen U18

VfL Gerstetten I – SC Hermaringen II 6 : 0

Im zweiten Saisonspiel fuhr unsere erste Jungenmannschaft erneut einen deutlichen Heimsieg ein.

Der SC Hermaringen konnte dabei keinen einzigen Satzgewinn gegen unsere Jungs verbuchen.

Die Punkte für den VfL holten Luca Waskow, Florian Wick, Fabian Banzhaf und Fabian Bächtle in den Einzeln sowie in den Doppeln.

 

TSV Altheim – VfL Gerstetten II    6 : 0

Aufgrund von kurzfristigem Verletzungspech konnte unsere zweite Jungenmannschaft in Altheim leider nur zu dritt antreten.

So war gegen den klaren Favoriten – trotz guter kämpferischer Leistung und Engagement – leider nichts zu holen.

 

Spielvorschau:

Samstag, 30.09.2017

Mädchen U18

10:30 h: TSG Abtsgmünd II –  VfL

Herren

19:00 h: TTC Neunstadt – VfL I

18:30 h: HSB – VfL II

 

Sonntag, 01.10.2017

Herren

10:00 h: TV-Steinheim  – VfL II