Spielberichte vom Wochenende bzw. der vergangenen Woche

14 Okt

Herren Bezirksliga

VfL Gerstetten I – TSG Giengen I 7 : 9

Am vergangenen Samstag durfte der VfL die TSG aus Giengen in Gerstetten begrüßen. Nach den Niederlagen aus den ersten beiden Spielen wollte man sich gegen die  hoch favorisierte TSG gut verkaufen. Nachdem der VfL aus den Doppeln nach einem Sieg von Pusch/Härer mit einem 1:2 Rückstand hierausging, konnte die TSG im vorderen Paarkreuz den Vorsprung auf 1:4 ausbauen. Im Anschluss glich der VfL mit einer kleinen Serie durch Siege von Bartha, Baur und Danzer den Spielstand jedoch auf 4:4 aus. Das starke vordere Paarkreuz von Giengen konnte in Folge den Vorsprung für die TSG wieder herstellen, so dass man im zweiten Durchgang erneut einem Rückstand hinterherlaufen musste. Baur und Danzer mit ihrem jeweils zweiten Sieg, sowie Renner stellten jedoch den Anschluss auf 7:8 wieder her, so dass das Spiel ins finale Schlussdoppel ging. Hier lieferten Pusch und Härer ihren Gegnern einen langen und erbitterten Kampf, den sie im fünften Satz jedoch denkbar knapp in der Verlängerung verloren geben mussten. Somit stand schlussendlich eine äußerst knappe und unglückliche Niederlage für den VfL zu Buche.

Herren Bezirksklasse

VfL Gerstetten II – TSG Giengen II 9 : 7

Besser wie die erste Mannschaft machte es die Zweite gegen die zweite Mannschaft aus Giengen. Der VfL kam gut aus den Doppelspielen heraus und ging durch Siege von Glombik/Grüninger und Waskow/Wick mit einem 2:1 Vorsprung in die Einzel. In den anschließenden Einzelspielen gewann Zopp sein erstes Spiel knapp. Glombik verlor deutlich. Im mittleren Paarkreuz konnten Grüninger und Haußmann ihre Spiele für sich entscheiden. Im hinteren Paarkreuz punktete jedoch nur Waskow für Gerstetten. Nach einem deutlichen Vorsprung mit 7:3 musste Gerstetten im zweiten Durchgang einige Niederlagen einstecken. Die Einzelspiele von Glombik, Grüninger, Haussmann und Wick gingen an den Gegner. Waskow konnte aber auch sein zweites Spiel für sich entscheiden. Im Schlussdoppel behielten dann  Zopp/Haußmann die Oberhand und sicherten den 9 : 7 Erfolg für den VfL.

Spielvorschau:

Samstag, 17.10.2020

Herren:

15:30 h:  TTC Victoria Härtsfeld II – VfL II