Spielbericht vom 18.01.2015

18 Jan

Kreisliga Herren

VfLGerstetten II – TSV Oberkochen I 8 : 8
Zum Auftakt der Rückrunde war der TSV Oberkochen in Gerstetten zu Gast.
Bedingt durch Umstellungen innerhalb der Mannschaft mussten auch die Doppel neu
zusammengestellt werden.
Leider konnten diese neuen Paarungen nicht direkt erfolgreich sein. Alle drei Eingangsdoppel
gingen an die Gäste.
In der anschließenden ersten Einzelrunde konnte der VfL nur zwei Einzel gewinnen.
Mit einem Rückstand von 2:7 schien das Spiel bereits verloren.
Die zweite Runde der Einzel verlief allerdings sehr viel besser, wodurch man sich noch einmal
Hoffnung auf ein mögliches Unentschieden machen konnte.
Leider war der Rückstand bereits zu groß und so gelang es nicht das Spiel noch einmal zu drehen.
Für den VfL punkteten:
Danzer (1), Härer (2), Baur (1), van Onzenoodt (1).
Siegreich für Oberkochen waren: Wödl/Mößner (1), Ganter/Ganter (1), Reißenhauer/Halmen (1),
Wödl (1), S. Ganter (1), Reißenhauer (2), Mößner (2).
Kreisliga Jungen U 18
VfL Gerstetten II – VFL Gerstetten I 1 : 6
Die 2. Jungenmannschaft verlor erwartungsgemäß gegen die 1. Mannschaft klar. Lediglich das
Doppel 1 mit Fröhlich/Staudenmaier konnte für die 2. einen Ehrenpunkt holen.

Spielvorschau:
Samstag, 24.01.2015
Herren
19:00 Uhr: SC Unterschneidheim I – VfL Gerstetten I
Montag, 26.01.2015
Senioren
20:00 Uhr: VFL Gerstetten II – SV Ebnat