FV 08 Unterkochen – VfL Gerstetten 2015

14 Apr

FV 08 Unterkochen – VfL Gerstetten (0:1) 0:2

Gerstetten war bei Unterkochen zu Gast. Von Beginn an spielte sich das Geschehen zwischen den beiden Sechzehnmeterräumen ab. Weder hüben noch drüben waren klare Chancen vorhanden. In der ersten Hälfte hatte Unterkochen leichtes Übergewicht und konnte so in der 38. Minute durch ihren Toptorjäger mit 1:0 in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste mehr vom Spiel. Ein Freistoß von Gerstetten brachte zunächst die erste gefährliche Aktion. Unterkochens Torwart brachte jedoch seine Fäuste hinter den strammen Schuss. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich hatte Bastendorf. Dem jedoch der Ball versprang, als er den Torwart umspielen wollte. Ansonsten auch in der zweiten Halbzeit Großchancen auf beiden Seiten Mangelware. In der 87. Minute war es wieder Volk der nach einem Fehler in der Gerstetter Hintermannschaft den Torhüter umkurvte und zum 2:0 für Unterkochen einschob.
VfL Gerstetten: Braunmiller, Wittlinger, Mücksch, Balogh, Hartmann, Yasar, Bastendorf, Akcay, Ramanaj (85. Eckardt), Yoldas, Kindermann (83. Gürsoy)
Die nächsten Spiele:
19.4.15, 15 Uhr, VfL Gerstetten – SV Neresheim
19.4.15, 13 Uhr, VfL Gerstetten 2 – TV Steinheim 2