Leichtathletik: Sportlerehrung 2017

17 Dez

Bei einer gemütlichen Jahresabschlussfeier im VfL-Clubhaus konnten unsere Athleten für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2017 ausgezeichnet werden. Einem kurzen Jahresrückblick folgte der Dank an alle, die die Abteilung vielfältig unterstützt haben. Nach aufmunternden Grußworten von Markus Hartmann vom VfL Gerstetten wurde das reichhaltige Büfett gestürmt und dann konnte die 48. Sportlerehrung beginnen.

Theresa Günther, Tom Hinderer, Sophie Holz, Annika und Sophie Langhans sowie Maili Wolfert wurden Kreismeister (KM) im Team-Mehrkampf U10. Jona Rudolf M6, Nina Claus und Sophie Straub W10 belegten Platz 1, 2 bzw. 3 beim Gerstetter Sportfest und Nina wurde auch noch Einzel-KM im 3-Kampf. Laura Langhans W12 holte den KM-Titel im Diskuswurf und ist damit in der Württ. Bestenliste (WBL) platziert. Leonie Gehrandt W12 sowie Lina Zimmermann, Franziska Maurer und Jule Banzhaf W13 belegten Platz 3 bei den Dt. Schüler-Mannschaftsmeisterschaften im Bezirk und werden damit in der WBL geführt. Außerdem wurde Leonie KM über 4×75 m und im Mannschafts-4-Kampf, bei den Regional-MS Zweite im 75 m-Lauf und Dritte im Weitsprung, Regionalmeisterin (RM) in der Halle im Kugelstoß, Zweite über 60 m Hürden und im 4-Kampf sowie Dritte im 60 m-Lauf. In der WBL hat sie unglaubliche neun Platzierungen vorzuweisen. Franziska holte sich noch KM-Titel im Weitsprung und 4-Kampf und ist in der WBL dreimal platziert. KM-Titel holte sich auch Jule mit der Kugel, dem Diskus und dem Speer sowie über 4×75 m, RM wurde sie mit der Kugel in der Halle und im Freien, außerdem ist sie fünfmal in der WBL vertreten sowie in der Deutschen Bestenliste im Kugelstoß auf Platz 7. Kathrin Maurer W14 wurde KM über 100m, im Weit- und Dreisprung, im Kugelstoß, im Diskuswurf und Vierkampf und ist dreimal in der WBL platziert. KM über 100m Hürden und im Hochsprung wurde Anna Hirner W17, Maike Rißmann W17 holte KM-Titel im 3-Kampf und über 4×100 m sowie eine WBL-Platzierung. Verena Banzhaf W19 wurde KM im Speerwurf und über 4×100 m und ist damit zweimal in der WBL vertreten. Bei den Frauen sicherte sich Mona Pfendert KM-Titel mit der Kugel, dem Diskus und dem Speer und belegt zwei WBL-Plätze. Nico Claus M13 wurde KM über 4×75 m und Dritter im Hochsprung bei den Regional-MS in der Halle. KM-Titel über 100m und 4×100 m und eine WBL-Platzierung holte sich Lukas Niederberger M15. Poramet Siyangnok M15 wurde KM im Weitsprung, im Speerwurf, im 4-Kampf und über 4×100 m und schaffte fünf WBL-Platzierungen. Bei den Männern sicherte sich Simon Illenberger KM-Titel im Waldlauf einzeln und mit der Mannschaft.

Zum Abschluss bedankte sich Inge Banzhaf bei ihrem Team mit Ulrike Wiedenmann, Horst Bohnacker, Klaus Niederberger, Reiner Banzhaf und Andreas Preißing für die gute Zusammenarbeit.

Allen Sportlern wünschen wir eine erfolgreiche und verletzungsfreie neue Saison.

Sportlerehrung_Leichtathletik_2017