SF Lorch – VfL Gerstetten 2015

28 Apr

SF Lorch : VfL Gerstetten (0:1) 1:1

Zu Beginn waren die Lorcher schneller im Spiel. In den ersten 20. Minuten hatten sie eine gute Möglichkeit die Braunmiller aber entschärfte. Die erste Gerstetter Aktion hatte Bastendorf. Der den Ball am letzten Abwehrspieler vorbeilegte und nur noch mit einem Foul gestoppt werden konnte. Etwas verwunderlich gab der Schiedsrichter nur gelb. Dies war die Initialzündung für die Gäste. Somit folgerichtig das 0:1 durch Bastendorf, der den Schuss von Yasar entscheidend ins Tor lenkte. In der zweiten Hälfte stand Gerstetten tiefer und verlegte das Spiel mehr auf Konter. Einer davon war die Chance auf das 0:2. Bastendorf spielte den Torwart aus und stand allein vor dem Tor, als auf dem holprigen Untergrund der Ball versprang und neben das Tor ging. In der Schlussphase war Lorch dann gefährlich. Gerstettens Hintermannschaft war aber meist im Bilde. In der 87. Minute musste man dann doch noch den Ausgleich hinnehmen. Nach einer Flanke fand der Ball den Weg durch Senlikoglu ins eigene Tor.

VfL Gerstetten: Braunmiller, Ramanaj, Wittlinger, Häcker, Senlikoglu, Mücksch, Yasar, Follath, Akcay (75. Eckhardt), Bastendorf (80. Gjyrevci), Yoldas

Die nächsten Spiele:
Mittwoch, 29.04.2014, 18:30 Uhr, VfL Gerstetten II – TSG Nattheim II
Sonntag, 03.05.2015, 15:00 Uhr, VfL Gerstetten – TV Lindach
Sonntag, 03.05.2015, 13:00 Uhr, VfL Gerstetten II – TSG Giengen