Spielberichte vom Wochenende bzw. der vergangenen Woche

18 Mrz

Herren Landesklasse

VfL Gerstetten I – TV Blaustein 6 : 9

Einen Dämpfer im Kampf gegen den Abstieg erhielt der VfL durch die Heimniederlage gegen Blaustein. Im Gegensatz zu den bisherigen Spielen lagen die Gerstetter nach den Doppeln mit 1 : 2  zurück. Nur Pusch/Härer konnten gewinnen. Dann legte der VfL in den Einzeln zwar eine kleine Serie von drei Siegen durch  Böhler, Wörner und Höfle hin und ging mit 4 : 2 in Führung. Blaustein konterte aber umgehend und gewann die nächsten 6 Einzel.  Die Gerstetter kamen zwar nochmal auf 6 : 8 heran, aber der Blausteiner Fockel gewann das letzte Einzel zum 6 : 9 Endstand.

Herren Kreisliga A

VfL Gerstetten II – TTC Burgberg III 9 : 4  Gerstetten bestimmte von Anfang die Partie und ging nach den Doppeln mit einer 2 : 1 Führung in die Einzel. Dort konnte Burgberg zwar zunächst noch  zum 2 : 2 ausgleichen, der VfL zog danach jedoch mit sechs in Folge gewonnen Einzeln uneinholbar davon. Die Burgberger gewannen dann im vorderen und mittleren Paarkreuz noch je ein Spiel, bevor Zopp den Sack zumachte.  Erfolgreich waren Baur/Zopp, Schleicher/Glombik, Baur, Bartha, Danzer, Zopp (2), Schleicher und Glombik.