Tischtennis – Kreisliga Herren SV Mergelstetten I – VfL Gerstetten II 9 : 4

16 Mrz

Beim Auswärtsspiel in Mergelstetten lagen die Gerstetter gleich zu Beginn mit 3:0 zurück, da alle drei Doppelpaarungen verloren gingen.

Auch im vorderen Paarkreuz konnte der VfL trotz teilweise knapper Sätze nicht punkten, so dass es zwischenzeitlich 5:0 für die Gastgeber stand.

Jörg Schleicher machte ein gutes Spiel und konnte sein Spiel gewinnen.
Auch im hinteren Paarkreuz konnte Gerstetten durch Sarah Haußmann punkten, die ihr Spiel im fünften Satz für sich entschied.

Im zweiten Durchgang machte Dominic Zopp erneut ein gutes Spiel, musste sich aber letztendlich doch mit 3:1 geschlagen geben.

Paul Danzer gewann seine Partie durch eine überragende Leistung klar mit 3:0.
Leider konnte im weiteren Spielverlauf nur noch der erneut stark spielende Jörg Schleicher punkten, so dass Mergelstetten verdient mit 9:4 gewann.