VFL Gerstetten – SV Waldhausen 2013

8 Sep

VFL Gerstetten- SV Waldhausen (0:0) 0:0

Im vierten Spiel der Bezirksligasaison trennten sich der VFL und Waldhausen 0:0. Zu Beginn des Spiels nahm der VFL das Heft in die Hand und kam zu mehreren Chancen die aber vergeben wurden. Vorallem zu erwähnen war die Chance von Jonas Eckardt, dem nach schöner Vorarbeit von Meliksah Evrensel der Ball kurz vor dem Tor versprang. Danach verflachte das Spiel. Die eine oder andere Chance wurde von beiden Manschaften noch herausgespielt jedoch waren keine hochkarätigen Chancen mehr dabei. So gingen die beiden Manschaften mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer weiterhin ein schwaches Spiel. Einzig zu erwähnen bleibt noch, dass der Schiedsrichter ausversehen Edis Yoldas fälschlicherweise die gelb-rote Karte zeigte, diese er jedoch nach Protest der VFL- Spieler zurücknahm.

Alles in allem ein 0:0 der schlechteren Sorte, wobei die Punkteteilung in Ordnung geht.

VfL: Braunmiller– Wittlinger, Täubel (Häcker 50.) ,Färber , Senlikoglu – Mü. Evrensel , Follath (Seibold 82.) – Me. Evrensel, Eckardt, Bastendorf (Bauer 90.)- Yoldas