Dreikönigsturnier Bambinis 06.01.2014

6 Jan

Ihr erstes Turnier mit der neu formierten Mannschaft bestritten unsere Bambinis am Dreikönigstag in der Schwagehalle in Giengen.

Der FV Burgberg hatte eingeladen und 9 Mannschaften suchten in 2 Gruppen den Turniersieger. Wir spielten in einer 5er Gruppe und besiegten im ersten Spiel die TSG Giengen mit 1:0. Im zweiten Spiel lagen wir bis kurz vor Schluss gegen die SG Hermaringen / Hohenmemmingen mit 0:1 im Rückstand, ehe Marco doch noch der hochverdiente Ausgleich gelang.

Auch im dritten Spiel gegen die TSG Nauheim behielten wir in einem spannenden Spiel die Oberhand und es wurde so langsam unglaublich. Im letzten Gruppenspiel gegen die SG Heldenfingen/Heuchlingen wären wir bei einem Sieg im Endspiel gestanden. Bis kurz vor Schluss führten wir mit 1:0 und das Finale war greifbar nahe. Doch es sollte nicht sein. Unverdient musste man den Ausgleich hinnehmen und auf Schützenhilfe hoffen. Diese stellte sich leider nicht ein und so wurde man mit 2 fehlenden Toren Gruppenzweiter. Trotzdem, ein nie erwarteter und toller Erfolg.

Im Spiel um Platz 3 und 4 war die Luft raus und wir verloren das Spiel mit 1:3 gegen Mergelstetten.

Es spielten: Oskar. Christian. Micha. Marco, Alexander. Jakob. Benedikt, Lara. Sophi und Anika