Bambini Turnier 08.01.2014 – Glück auf Altenstadt

18 Jan

Turniersieg der Bambinis in Geislingen

In einem anspruchsvollen Teilnehmerfeld von 10 Mannschaften erkämpften sich unsere Kleinsten einen nie und nimmer erwarteten Turniersieg.

Dabei war es kein Zufall und in dieser Souveränität kaum zu glauben. Denn nach der Vorrunde belegte man in einer 5er-Gruppe Platz eins mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 18:1.

So besiegte man die gastgebende Mannschaft von Glück Auf Altenstadt mit 5:0, den TB Hochheim gar mit 7:0 und den VfR Süssen ebenfalls mit 5:0. Lediglich gegen den späteren Endspielgegner TSV Blaubeuren musste man sich mit einem hochverdienten 1:1 Unentschieden zufrieden geben.

In der Endrunde besiegte man den TB Gingen in einem spannenden Spiel, und nach einer 3:0- Führung mit 3:2 und zog damit ins Endspiel ein. Gegner war der aus der Vorrunde bekannte TSV Blaubeuren, der in ähnlicher Manier wie unsere Kids ins Endspiel einzog.

In einer vollbesetzten Halle ereignete sich nun ein Endspiel, welches in dieser Dramatik und auf diesem Niveau seines Gleichen sucht. Ein offener Schlagabtausch brachte die Halle ein um, s andere Mal in Verzückung. Nach 10-minütigem Kampf trennte man sich gerecht mit 0:0 und ein 7-m-Schießen musste nun über den Turniersieg entscheiden. Und auch dieses war an Spannung fast nicht zu überbieten. Letztendlich hatte man mit 3:2 knapp die Nase vorn und versetzte die mitgereisten Eltern und Verwandten in einen Freudentaumel.

Schade nur für unseren fairen Gegner aus Blaubeuren, denn an diesem Tag hätte es eigentlich zwei Sieger geben müssen. Anerkennung auch von den Gegnern: Beim VfL wächst etwas heran!

Es spielten: Oskar, Christian, Micha, Elias, Jakob, David und unsere

Mädchenfraktion: Lara, Anika und Sophi.