Fußball Aktive: SSV Aalen – VfL 0:1 (0:0)

16 Okt

In einer spielerisch schwachen ersten Halbzeit vergab Oguzhan Cay die zwei größten Möglichkeiten für den VfL, der die Schwächen des Gegners nicht gut genug nutzen konnte, weil Klarheit und Konsequenz in einigen Situation fehlte. Dafür arbeitete die Mannschaft dieses Mal gut gegen den Ball und lies kaum gefährliche Situationen der Gastgeber zu. Den goldenen Treffer besorgte VfL-Torjäger Edis Yoldas kurz nach der Pause per Kopf nach scharfer Flanke von Adrian Seibold (48.). Während der VfL danach zahlreiche teilweise große Möglichkeiten ungenutzt lies und somit eine Vorentscheidung verpasste, versuchten es die Gastgeber immer wieder mit langen Bällen. Die Gerstetter Defensive um die an diesem Tag starken Innenverteidiger Kevin Damrose und Dominik Maier sowie dem souveränen Torwart Denis Baum lies nichts mehr anbrennen, sodass es letztlich beim knappen aber absolut verdienten 0:1 blieb.

VfL: Baum – Seibold, Maier, Damrose, Färber – Polzer (70. Horst), Eckardt – Kässmeyer, Cay (90+2. Mack), Evrensel – Yoldas

TSG Giengen – VfL Gerstetten 2  5:0

Vorschau:

So, 22.10.17 15:00 Uhr, VfL Gerstetten – FC Ellwangen

So, 22.10.17 13:00 Uhr, VfL Gerstetten 2 – SG Königsbronn 2