Spielberichte vom 21.02.2016

21 Feb

Bezirksklasse Herren
SV Zang I – VFL Gerstetten I 3 : 9
Im Kreisderby behielt der VfL klar die Oberhand, denn Gerstetten war in allen Mannschaftsteilen das bessere Team.
Wörner/Höfle und Pusch/Härer gewannen zum Auftakt die Doppel. Böhler/Schuler unterlagen knapp gegen Lüder/Dieter. Im vorderen und mitlleren Paarkreuz teilte man sich die Punkte. Doch danach ließ der VfL nicht mehr viel zu und kam zu einem ungefährdeten Auswärtssieg. Die Punkte in den Einzeln für den VfL erzielten Böhler (2), Wörner, Pusch (2), Härer und Schuler. Lüder gewann für den SV Zang.

Kreisliga B Herren
VfL Gerstetten II – TSG Hofherrnweiler IV 9 : 2
Den Grundstein für den deutlichen Sieg gegen den Tabellenvorletzten aus Hofherrnweiler legte der VfL in den Doppeln. Alle drei Eingangsdoppel wurden durch Bartha/Danzer, Zopp/Baur und van Onzenoodt/Grüninger klar gewonnen. In den Einzeln waren Danzer, Bartha (2), Baur, Zopp und Grüninger für Gerstetten erfolgreich.
Mit dem Sieg festigte der VfL seinen zweiten Tabellenplatz.

Bezirksklasse Jungen U 15
SC Unterschneidheim – VfL Gerstetten 8 : 2
Im ersten Spiel der U 15 Mannschaft in der Bezirksklasse merkte man schnell, dass der VfL dem SC Unterschneidheim technisch unterlegen war. Trotz einer guten kämpferischen Einstellung der gesamten Mannschaft konnten nur Florian Wick und Philipp Grüninger ihre Spiel gewinnen.

Kreisliga Senioren
VfL Gerstetten II – TV Steinheim 3 : 6
Trotz der Verstärkung durch Bartha gingen beide Eingangsdoppel an Steinheim. Im ersten Einzeldurchgang konnten Bartha und Schellmann ihre Spiele gewinnen, während Schleicher und Häcker verloren. Im zweiten Durchgang konnte nur noch Schleicher sein Einzel zum 3 : 6 Endstand gewinnen.

Spielvorschau:

Samstag, 27.02.2016
Herren
18:30 Uhr: SV Neresheim – VfL II

Samstag, 27.02.2016
Senioren
20:00 Uhr: TSV Hüttlingen – VfL II

Donnerstag, 25.02.2016
Bezirkspokal Viertelfinale Jungen U 15
18:00 Uhr: TSV Wasseralfingen III – VfL