Spielberichte vom 29.11.2015

29 Nov

Bezirksklasse Herren

VfL Gerstetten I – DJK Ellwangen I 9 : 6
Im vorletzten Heimspiel kam Gerstetten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung verdient zum Sieg. Diesmal zeigte sich das mittlere und auch hintere Paarkreuz gut aufgelegt.
Wörner/Höfle und auch Pusch/Härer hatten wenig Mühe in den Auftaktdoppeln. Lediglich Böhler/Schuler fanden nicht zu ihrem Spiel.
In den Einzeln gelang Wörner der einzige Punkt im vorderen Paarkreuz. Doch mit Höfle (2) und Pusch sowie Härer und Schuler (2) war Gerstetten besser.
Für Ellwangen waren im Doppel, Weiß/Weiß und in den Einzeln Bernd Weiß, Bernhard Weiß (2), Ilg und Bartelmäs erfolgreich.
Der VfL liegt mit nun 10:6 Punkten auf dem 3.Platz in der Tabelle.

Kreisliga B Herren

VfL Gerstetten II – SV Zang II 9 : 4
Im vorletzen Spiel der Vorrunde erwischte der VfL einen denkbar
schlechten Start.
Zum ersten Mal in dieser Saison konnte man keines der drei Eingangsdoppel für
sich entscheiden und lag somit mit 0:3 in Rückstand.
In den anschließenden Einzeln allerdings konnten die Gastgeber die
Partie dominieren und bis auf ein Einzel alle für sich entscheiden.
Es siegten: Bartha (2), Danzer (2), Schleicher (2), Baur (2), Zopp (1).

Spielvorschau:


Samstag, 05.12.2015


Jungen U 18

13.00 Uhr: VfL – TTC Neunstadt
Herren:
19:00 Uhr: VfL II – SV Ebnat
19:00 Uhr: VfL I – TSG Abstgmünd