Tischtennis – Kreisliga Herren VfL Gerstetten II – SV Waldhausen 0 : 9

22 Mrz

Im Heimspiel der 2. Mannschaft des VfL  gegen den Tabellenführer aus Waldhausen gewannen die Gäste alle drei Doppelpaarungen deutlich und dominierten die Begegnung von Beginn an.

Auch im vorderen Paarkreuz konnten der VfL durch Paul Danzer und Dominic Zopp, die sich beide trotz teilweise knapper Sätze jeweils vermeintlich deutlich mit 0:3 geschlagen geben mussten, nicht punkten, so dass die Gäste ihre Führung auf 0:5 ausbauten.

Sowohl im mittleren als auch im hinteren Paarkreuz hatten die Gerstetter dem Gegner wenig entgegen zu setzen, so dass Waldhausen seiner Favoritenrolle mehr als gerecht wurde und die Partie verdient mit 0:9 gewann.

Spielvorschau:
Samstag, 25.03.2017
Jungen U15
12:30 h: SC Hermaringen – VfL
Jungen U18
13:00 h: TTC Victoria Härtsfeld – VfL
Herren
19:30 h: TTC Victoria Härtsfeld – VfL I

Donnerstag, 30.03.2017
Senioren Kreisliga
20.00 h: TV Steinheim – VfL