VfL Gerstetten – TSG Schnaitheim ll 10:1 (5:1)

13 Nov

Am Sonntag war der Tabellenletzte aus Schnaitheim beim Tabellenführer Gerstetten zu Gast. Bereits nach drei Minuten geriet Gerstetten nach einem individuellen Fehler in Rückstand. Danach war der Mannschaft anzumerken, dass sie diesen Fehler sofort korrigieren wollte. In der neunten Minute konnte Jonas Eckardt den Ausgleich erzielen. In der 25. Und 37. Minute erzielte Felix Eckardt für die Heimmannschaft die Führungstreffer zum 3:1. Kurz vor der Pause schaffte wiederum Torjäger Kässmeyer einen Doppelpack und man ging mit einer 5:1 Führung in die Kabine. Nach dem Wiederanpfiff war es abermals Kässmeyer der den Ball zum 6:1 einschieben konnte. Das 7:1 und 8:1 konnte Didovic mit seinem ersten Doppelpack im Gerstetter Trikot erzielen. In der 75. Minute setzte sich Yoldas stark auf dem Flügel durch und legte für Evrensel zum 9:1 auf. Den 10:1 Endstand besorgte Jonas Eckardt.

Gerstetten: Tokmak, Seibold, Häcker (46. Yoldas), Follath (60. Horst), Damrose (46.Maier), J. Eckardt , Polzer, F. Eckardt, Kässmeyer, Evrensel, Didovic (70. Mack)

Vorschau:
SA, 19.11.16 14:30 UHR, Spfr Fleinheim – VfL Gerstetten
SA, 19.11.16 12:30 UHR, Spfr Fleinheim R – VfL Gerstetten R