VfL Gerstetten – TV Neuler 2015/2016

21 Sep

VfL Gerstetten – TV Neuler 2:0 (2:0)
Von Anfang an war Gerstetten erpicht ein gutes Spiel zu zeigen und den zweiten Dreier der Saison einzufahren. Gerstetten war über weite Strecken der ersten Hälfte überlegen. Nach hinten lies man wenig zu und nach vorne konnte man einige Torchancen herausspielen. Die Führung erzielte Gentner mit dem Kopf nach Flanke von Drechsler. Zu diesem Zeitpunkt völlig verdient. Gerstetten blieb in der Offensive und kreierte weiter Torchancen. Nach schönem Zusammenspiel von R. Färber, Schnierer und Drechsler konnte Drechsler zur verdienten 2:0 Führung treffen. Somit schien das Spiel entschieden, da Gerstetten auch Defensiv gut Stand und gut Arbeitete. In der Folgezeit versäumte es Gerstetten ihre Großchancen zu nutzen. Man hätte gut und gerne zwei bis drei Tore mehr erzielen können bzw. müssen. So wurde Neuler noch einmal mit einem Lattenschuss gefährlich. Jedoch war dies die einzige nennenswerte Toraktion seitens der Gäste. Somit gewann Gerstetten verdient mit 2:0 Toren.

Gerstetten: Puschmann, Täubel, Follath, Gentner, A. Färber (71. Yasar), Balogh, R. Färber, Evrensel, Drechsler, Schnierer (65. Eckhardt), Akcay (80. Lopez)

Die nächsten Spiele:
Sonntag, 27.09.2015, 15:00 Uhr, 1. FC Normannia Gmünd 2 – VfL Gerstetten
Sonntag, 27.09.2015, 15:00 Uhr, RSV Oggenhausen – VfL Gerstetten 2