Württ. Schülermeisterschaften in der Ulmer Messehalle 4

15 Feb

Zwei Gerstetter Leichtathletinnen bei den Württembergischen Meisterschaften

Am Wochenende kämpften in Ulm knapp 200 Athleten um die besten Plätze in Württemberg.

Jule Banzhaf stieg in der Altersklasse W15 in den Kugelstoßring und verpasste um 12 cm die Bronzemedaille. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 11,72 m erreichte sie den fünften Platz, nur 1 cm fehlte zu Rang 4 .Jule konnte somit ihre bisherige Bestleistung  von 11,11m  um 61cm verbessern .

Leonie Gehrandt W14 qualifizierte sich mit 9,95 sec auf der 60m Hürden Distanz für die Meisterschaften. Nach einem missglückten Start kam sie nach 10,21 sec ins Ziel. Beim 5er Sprunglauf konnte Leonie ihre persönliche Bestweite auf  14,88 m verbessern und erreichte damit den Endkampf der besten acht. Am Ende bedeutete diese Weite den siebten Platz.

Herzlichen Glückwunsch den Athletinnen.