Fußball Aktive: Waldhausen – VfL Gerstetten 1:1 (0:1)

5 Dez

Wie im Hinspiel vor vier Wochen teilten der SV Waldhausen und der VfL Gerstetten die Punkte. Trotz grenzwertiger Platzverhältnisse boten die Kontrahenten ein gutes Bezirksligaspiel, in dem die Gastgeber den besseren Start erwischten und in der Anfangsphase zwei Mal am gut reagierenden VfL-Keeper Baum scheiterten. Nachdem die Blau-Weißen die druckvolle Anfangsphase unbeschadet überstanden wurden auch sie im Spiel nach vorne gefährlich und konnten sich Torchancen erspielen. In der 21. Minute ging der VfL in Führung, Jonas Eckardt brachte Marcel Kässmeyer auf rechts in Aktion, dessen Rückpass schoss Meliksah Evrensel in Richtung Tor, wo Edis Yoldas richtig stand und zum 0:1 einschob. In der Folge präsentierte sich der VfL gut organisiert und hatte bis zur Pause die besseren Möglichkeiten. Die größte hatte Evrensel in der 42. Minute nach einem mustergültigen Zuspiel von Edis Yoldas, schloss aber viel zu lässig ab, sodass Waldhausens Torwart Wille keine Mühe hatte den Ball zu halten. Im zweiten Durchgang hatte wieder Evrensel nach glänzendem Pass von Oguzhan Cay das 0:2 auf dem Schlappen, dieses Mal versuchte der sonst so abschlussstarke Offensivspieler den Ball in die kurze Ecke zu schieben, aber wieder war er gegen den gut reagierenden Wille nur zweiter Sieger. Waldhausen war danach vor allem nach Standards gefährlich, die der VfL oft nur unzureichend entschärfen konnte. Nicht überraschend fiel dann auch der Ausgleich nach einem Eckball. Die Gerstetter Raumaufteilung passte nicht sodass Weber im Zentrum blank war und zum 1:1 einköpfte. In der Schlussphase war die Partie umkämpft, die beste Chance gehörte Kässmeyer, der nach Pass von Julian Polzer von halbrechts auf das Tor feuerte, aber wieder war Wille der Spielverderber, der per Fußabwehr den Gerstetter Siegtreffer verhindern konnte.

VfL: Baum – Seibold (70. Horst), Gentner, Damrose (46. Färber), Maier – Polzer, Eckardt – Kässmeyer, Cay, Evrensel – Yoldas

Vorschau:

So, 10.12.17 14:00 Uhr, VfL Iggingen – VfL Gerstetten