Fußball – VfL Gerstetten – SGM Königsbronn 7:0 (2:0)

27 Mrz

Von Anfang an lies der VfL keine Zweifel an ihrer Überlegenheit. In der 27. Minute konnte Jonas Eckardt die verdiente Führung erzielen. Evrensel erhöhte sieben Minuten später durch einen indirekten Freistoß auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel folgte bald das 3:0 durch Yoldas nach schöner Vorarbeit von Didovic. Der eingewechselte Färber konnte nach einem Abpraller per Kopf das 4:0 in der 64. Minute erzielen. Die Gegenwehr der Gäste war nun vollends gebrochen. In der 75. Minute spielte Felix Eckardt Yoldas frei, der keine Mühe mehr hatte das 5:0 zu erzielen. In der 82. Und 85. Minute legte jeweils Yoldas für Kässmeyer und Evrensel vor. Trotz des 7:0 Erfolges wurden noch einige gute Möglichkeiten liegen gelassen. Kommenden Sonntag ist der VfL mit beiden Mannschaften in Herbrechtingen zu Gast. Am Mittwoch darauf findet das Viertelfinale im Bezirkspokal statt. Germania Bargau, der aktuell Dritte der Bezirksliga, ist an der Altheimer Steige zu Gast. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

Gerstetten: Baum, Seibold, Häcker (73. Horst), Follath, Maier (60. Damrose), J. Eckardt (73. F. Eckardt), Polzer, Didovic (60. Färber), Evrensel, Kässmeyer, Yoldas

Vorschau:
So, 02.04.17 15:00 Uhr, TSV Herbrechtingen – VfL Gerstetten
So, 02.04.17 13:00 Uhr, TSV Herbrechtingen Reserve – VfL Gerstetten Reserve

Viertelfinale Bezirkspokal:
Mi, 05.04.17 18:00 Uhr, VfL Gerstetten – Germania Bargau