Jule Banzhaf Württembergische Meisterin

4 Jun

Bei herrlichem Sommerwetter fanden am 02. Juni 2019 die Württembergischen Meisterschaften der U16 in Ludwigsburg statt. Bei der Altersklasse W14 hatte Leonie Gehrandt die Norm für die 80 m Hürden und den 100 m Lauf geschafft. Gleich morgens startete sie mit dem Hürdenlauf, den sie mit persönlicher Bestleistung von 13,84 sec. beendete. Leider reichte die Zeit nicht fürs Finale. Beim 100 m Lauf am Nachmittag kam Leonie nach  13,99 sec. ins Ziel.

Bei der Altersklasse W15 konnte Jule beim Diskuswurf ihre Bestleistung um 2 m verbessern und mit einer tollen Weite von 31,51 m, die drittbeste Weite erzielen und die Bronzemedaille gewinnen. Beim Kugelstoßen war Jule mit der besten Weite von 12,66 m die in Württemberg in diesem Jahr erzielt wurde gemeldet und es bestand auch dort Hoffnung auf eine Medaille. Jule machte es spannend. Sie kam nicht richtig in den Wettkampf. Erst im vierten Versuch konnte sie die 12 m Marke erreichen. Dies bedeutete aber erst den zweiten Platz, im fünften Versuch konnte sie dann mit 12,37 m die Siegesweite erzielen. Zusammen mit ihrem Trainer Horst Bohnacker konnte sie dann bei der Siegerehrung die Goldmedaille entgegennehmen.

Alle Leichtathletikfreunde freuen sich über diesen tollen Erfolg von Jule.