Spielbericht vom 12.10.2014

12 Okt

Kreisliga A Herren

VfL Gerstetten II – SC Hermaringen II 9 : 2
Im Kellerduell war am vergangenen Wochenende der SC Hermaringen in Gerstetten
zu Gast.
Beide Mannschaften waren vor dem Spiel noch ohne Punkt und standen somit unter
Druck endlich zu Punkten.
Bereits nach den Doppeln lag der VfL gegen den ersatzgeschwächten SC mit
2:1 in Führung.
Mit diesem Rückenwind gelang es den Gerstettern in den folgenden Einzeln
alle Spiele für sich zu entscheiden und so mit 8:1 in Führung zu gehen.
Zwar gelang Hermaringen durch Hörger noch ein Punkt, doch konnte Danzer im anschließenden
Spiel in einem Krimi über fünf Sätze den ersten Sieg der Saison für den VfL nach Hause holen.
Für Gerstetten punkteten: Härer/Zopp (1), van Onzenoodt/Grüninger (1),
Härer (1), Danzer (2), Zopp (1), Baur (1), van Onzenoodt (1), Grüninger (1)
Für den SC waren siegreich: Hörger/Hatzak (1) und Hörger (1)

Spielvorschau:
Donnerstag, 16.10.2014
Senioren
20:15 h: VfL Gerstetten II – TTC Herbrechtingen
Samstag, 18.10.2014
U 18
13.00 h: VfL Gerstetten I – SV Neresheim II
13.00 h: SC Hermaringen – VFL Gerstetten II
Herren
16.00 h. TTC Burgberg II – VfL Gerstetten II
19.00 h: VfL Gerstetten I – Unterschneidheim
Montag, 20.10.2014
Senioren
20.00 h: VfL Gerstetten I – TSG Hofherrnweiler

Der Bericht ist auch als PDF verfügbar.