Spielbericht vom 28.09.2014

28 Sep

Kreisliga A Herren

TSV Oberkochen – VfL Gerstetten II 9 : 2

Kreisliga Jungen U 18

SV Waldhausen – VFL Gerstetten I 5 : 5
Das erwartete enge Spiel gegen den Mitaufstiegskandidaten Waldhausen entwickelte sich zu
einem echten Krimi. Nach den beiden Auftaktdoppeln stand es 1 : 1 Unentschieden. Von den
ersten vier Einzeln mussten unsere Jungs jedoch drei Spiele abgeben, wodurch sie mit 4 : 2 in
Rückstand gerieten. Im zweiten Einzeldurchgang lief es aber genau andersrum. Der VfL gewann
drei Einzel in Folge und drehte den Rückstand in einen 4 : 5 Vorsprung. Leider ging dann das
letzte Einzel zum 5 : 5 Endstand verloren. Das Unentschieden ging aber in Ordnung, da beide
Mannschaften sehr gut gespielt hatten.
Die Punkte holten im Doppel Moritz Härer und Luca Waskow und im Einzel Moritz Härer,
Stefan Fallabeck (2) und Peter Fallabeck

Kreisliga Senioren

SV Ebnat – VFL Gerstetten II 6 : 4
Einen guten Start in die neue Saison hatte die 2. Seniorenmannschaft gegen den Neuling aus
Ebnat.
Beide Doppel mit Schiele/Schleicher und Schellmann/Dähs wurden souverän zur 2:0 Führung
gewonnen.
Durch die Niederlagen von Schleicher und Dähs konnten die Gastgeber zum 2:2 ausgleichen.
Mit einem Punkt von Schellmann und beiden Punkten von Schiele war durch den letzten Punkt
von Schleicher der 6:2 Sieg perfekt.
Reinhold Schiele war an diesem Erfolg maßgeblich beteiligt.

Der Bericht ist auch als PDF verfügbar.