Tischtennis: Spielberichte vom Wochenende

4 Mrz

Herren Landesklasse: VfL Gerstetten I  – TSG Hofherrnweiler 9 : 5

Dem VfL konnte durch den Gewinn von zwei der drei Eingangsdoppel durch Böhler/Höfle und Pusch/Härer und vier der sechs Einzel durch Böhler, Höfle, Pusch und Geiger bis zur Hälfte der Begegnung einen 6 : 2 Vorsprung herausspielen.  Danach kam Hofherrnweiler durch Göhringer, Bäcker und Eng zwar nochmal auf 6 : 5 heran, doch Höfle, Pusch und Geiger konnten auch ihr zweites Einzel zum 9 : 5 Endstand gewinnen.

Die Gerstetter konnten durch den Sieg den letzten Tabellenplatz verlassen und sind jetzt nur noch  mit zwei Punkten Rückstand  auf einen Nichtabstiegsplatz Vorletzter. Die weiteren Spiele für Hofherrnweiler gewannen  Bäcker/Eng im Doppel und Bäcker in seinem ersten Einzel.

 Senioren Bezirksklasse: TTC Burgberg – VfL Gerstetten II  5 : 5

Beim Auswärtsspiel in Burgberg punkteten für den VfL Schleicher/Häcker im Doppel und Schleicher, Waskow (2) und Maier im Einzel.

Spielvorschau:

Montag, 11.03.2019 – Senioren

20:00 h: VfL I – TSG Giengen