Spielberichte vom Wochenende bzw. der vergangenen Woche

9 Okt

Herren Bezirksklasse

VfL Gerstetten II – TTC Burgberg 9 : 4

Der VfL fing sich nach dem 1 : 2 Rückstand aus den Doppeln schnell (nur Grüninger/Glombik konnten gewinnen) und erarbeitete sich durch 5 Siege im ersten  Einzeldurchgang durch Zopp, Härer, Baur, Bartha und Glombik einen 6 : 3 Vorsprung. Anschließend gewannen Zopp und Härer auch ihr zweites Einzel. Während Baur dann verlor, gewann Bartha zum 9:4 Endstand.

Herren Kreisliga B

VfL Gerstetten III – SV Mergelstetten II 4 : 9

Auch am zweiten Spieltag lief es für die dritte Herrenmannschaft des VfL Gerstetten nicht gut. Wieder zeigten sich die eklatanten Schwächen im Doppel. Somit lag der VfL nach den Eingangsdoppeln gegen den SV Mergelstetten II mit 0:3 im Rückstand. In der anschließenden ersten Runde wurden die Punkte im vorderen Paarkreuz geteilt. Paul Danzer gewann im fünften Satz, Joachim Renner musste seinem Gegner gratulieren. Im mittleren Paarkreuz spielte Luca Waskow groß auf und gewann verdient. Florian Wick fand nicht richtig zu seinem Spiel und musste eine Niederlage einstecken. Im hinteren Paarkreuz verloren Uwe Lojewski und Philipp Grüninger. Somit lag der SV Mergelstetten zwischenzeitlich mit 2:7 in Führung. Im zweiten Durchgang konnten nur noch Paul Danzer und Joachim Renner mit ihren Siegen auf 4:7 verkürzen. Leider wurden dann im mittleren Paarkreuz beide Spiele verloren, so dass der SV Mergelstetten II die Partie mit 9:4 gewann.

Spielvorschau:

Donnerstag, 10.10.2019

Herren: 20:00 h: VfL III – HSB II

Samstag, 12.10.2019

Herren: 19:00 h: DJK Ellwangen – VfL I

Montag, 14.10.2019

Senioren: 20:15 h: TSG Hofherrnweiler – VfL I