Tischtennis: Spielberichte KW42

25 Okt

Bezirksliga Herren

TV Unterkochen II – VfL Gerstetten I  3 : 9

Nachdem der VfL zunächst 4 leichtere Gegner schlagen konnte, schien der TV Unterkochen ein erster Prüfstein zu sein. Aber auch gegen diese Mannschaft gelang dem VfL ein klarer Sieg.

Das Ergebnis gibt aber nicht wieder, wie schwer  die ersten 4 Punkte zu erringen waren. Sowohl das Einser-DoppelWörner/Höfle wie auch das Dreier-Doppel Pusch/Härer gewannen nur knapp im 5.Satz. Knapp ging es auch  im vorderen Paarkreuz zu, wo Böhler und Wörner ganz enge Spiele für sich entscheiden konnten.

Danach war das Spiel gelaufen, denn nun sorgte das „Prunkstück“ der Mannschaft, das mittlere Paarkreuz mit Pusch und Höfle sowie Härer im hinteren Paarkreuz  für klare Verhältnisse und einen  zwischenzeitlichen Spielstand von 1:7.

Zwar mussten Bartha bzw. Wörner jewelis noch einen Punkt abgeben, doch Böhler und Pusch, der seine Siegeserie fortsetzte, stellten den Endstand her.

 

Bezirksklasse Jungen U18

SV Bolheim – VfL Gerstetten I  0 : 6

Auch im vierten Saisonspiel blieb unsere erste Jugendmannschaft ungeschlagen.

Der SV Bolheim hatte zu keiner Zeit eine Chance unseren Jungs gefährlich zu werden.

Für den VfL punkteten Luca Waskow, Florian Wick, Philipp Grüninger und Fabian Banzhaf.

 

SC Hermaringen – VfL Gerstetten II    0 : 6

Unsere zweite Jugendmannschaft musste sich nach hart umkämpften Spielen beim Auswärtsspiel in Hermaringen leider doch deutlich geschlagen geben.

Den Ehrenpunkt für den VfL holte Tom von der Osten im Einzel.

 

Samstag, 28.10.2017

Herren
19:00 h: VfL II – SC Hermaringen II

Jungen U18
15:30 h: VfL II – SV Neresheim

Mädchen U 18
12:00 h:  VfL  – TTC Victoria Härtsfeld 08

 

Dienstag, 31.10.2017

Senioren
20:15 h: TTC Burgberg – VfL II