VfL Gerstetten – TV Heuchlingen 2015/2016

5 Okt

VfL Gerstetten – TV Heuchlingen 3:3 (2:1)
Heuchlingen war sofort im Spiel und nutzte die erste Chance nach vier Minuten zur Führung. Gerstetten zeigte sich unbeeindruckt und konnte vier Minuten später durch Evrensel, nach einem sehenswerten Fernschuss, ausgleichen. Danach hatte Gerstetten mehr vom Spiel. Fünf Minuten vor der Halbzeit konnte Akcay nach einem Torwartfehler auf 2:1 für Gerstetten erhöhen. Nach dem Seitenwechsel suchte Gerstetten das 3:1. In der 65. Minute konnte wiederum Evrensel das 3:1 erzielen. Von nun an war Gerstetten nur noch passiv und bemüht die Führung über die Zeit zu retten. Dies gelang bis zur 88. Minute relativ gut. Danach brach die Barriere und Heuchlingen konnte in Minute 89. und 93 das Spiel noch zu einem Remis drehen.

Gerstetten: Hönig, A. Färber (81. Ramanaj), Gentner, Follath, Häcker, R. Färber, Balogh, Evrensel, Schnierer (46. Yasar), Drechsler (87. Lopez), Akcay

Die nächsten Spiele:
Sonntag, 11.10.2015, 15:00 Uhr, FV 08 Unterkochen – VfL Gerstetten
Sonntag, 11.10.2015, 15:00 Uhr, TSV Gussenstadt – VfL Gerstetten 2